Tiefgründige Hintergrundsbeleuchtung über Allmystery.de

9 Sep

Es gibt im Internet einen organisierten Haufen von Internet Trollen, aber auch bezahlten Auftragsschreibern die den ganzen Tag nichts anderes tun, als sich in allen möglichen Internetblogs herum zu treiben und Kommentare zu verfassen, andere Kommentare zu bewerten und falsche Informationen zu streuen. Sie schließen sich in Facebook Gruppen an und schreiben gezielt Antisemitisches oder rechtes Gedankengut um damit Individuen, ganze Gruppierungen oder Organisationen zu diskreditieren. Ein gutes Beispiel wurde in diesem Blog illustriert. Man könnte dieses Vorgehen auch „Schreiben unter falscher Flagge“ nennen – oder schlimmer.

Einer solchen Gruppierung sind wir nun nach gegangen, nämlich der Internet Plattform Allmystery, welche in erster Linie ein deutschsprachiges Diskussion Forum ist. Wir wollten herausfinden wer Urheber dieser Plattform ist und weshalb in diesem Forum dermaßen viele Menschen und Gruppen nach außen als Nazi´s oder als Rechtsextrem beschimpft werden. Es war ziemlich leicht den Domain Inhaber heraus zu finden – zu leicht, wohnt dieser doch angeblich weit weg von Europa, in Süd Korea und tingelt Gerüchten zufolge auch zu seiner Zweitadresse in Japan. Bei der Recherche seiner Email Adresse wurden wir allerdings fündig eines weiteren Verantwortlichen dieser Plattform, dieses mittels einer umgekehrten DNS Auflösung der Email Adresse. Passend nennt sich dieser User im Forum auch selbst dns und ist seit 2002 in diesem Forum registriert. Er ist Administrator des Servers und somit technischer Hauptverantwortlicher. Im Forum allerdings erscheint er nur als gewöhnlicher User. Nur „Insider“ wussten, dass der User dns vom Domain Inhaber delegierter Macher dieser Plattform ist.

Wir gaben uns mit dieser Information nicht zufrieden und suchten weiter. Das ganze allmystery Netzwerk lief über eine weitere deutsche Domain, Allnetwork.de, welche auch den Email Host mit der .jp Adresse unter seine Fittiche verwaltet. Die .jp Adresse war aber als Finte gelegt um dem Laien glaubhaft zu machen, dass die Verwaltung dieser Domaine in Japan steht. Dem allerdings ist nicht so, alle Domains werden von ein und demselben Hoster verwaltet, der DE-Hetzner Online AG, Deutschland. Die Domain allnetwork.de leitet direkt zu Allmystery.de um.

Mit einer Denic Abfrage von allnetwork.de erlangt man Einblick wer die technische Verantwortung für diese Domain trägt. Die Aufschlüsselung und Bekanntgabe des Domainadmins wäre allerdings auch über seine  Joghurt Domain möglich.

Der technisch Verantwortliche der allnetwork.de Domain war zuerst in Berlin, dann in Bremen und später dann Düsseldorf zu finden und verwaltet diverse weitere Domains, unter anderem auch sector3, frensch.org oder

eben joghurtbecher-fahrer.com. Allerdings sind alle Domains die wir fanden nur inhaltslose Seiten. Also suchten wir weiter und fanden einen interessanten Forum Beitrag bei z12.invisionfree.com welcher im Februar 2006 verfasst wurde und die Email Adresse jackpukk@gmail.com der Verwaltung preisgab. Mit dieser Email Adresse wurde gemäß Recherche teilweise dieselben Domains eingerichtet, einfach teilweise mit dieser oder jener Email Adresse, die immer mehr zeigten, das die Verwaltung dieser Domain alles taten um ihre Identität möglichst zu vertuschen. Bei der ganzen Suche wurden wir auch auf eine Meldung aufmerksam, die aus dem Netzwerk Hetzner Online AG massives Spamverhalten und Hackangriffe auf verschiedene Domains feststellten!

„Zeitweilig war auch der IP-Bereich 91.224.160.0 – 91.224.161.255 der niederländischen Bergdorf Group Ltd. auffällig.“

“Die HETZNER Online AG und die netcup GmbH sind, soweit ich das beurteilen kann, langjährig am Markt agierende Unternehmen mit einigem know how. Sowohl in der Eigendarstellung als auch in einigen Foren gelten sie als seriöse Anbieter.

Warum ihre IP-Bereiche offensichtlich Tummelplatz für unseriöse Zeitgenossen sind, ist schwer nachvollziehbar.”

Hier ein bekanntes Beispiel aus diesem Netzwerk:

URLInjections : „<?php eval(base64_decode(\’LyonP1M4XyovZXZhbC8qbTR4Ti…“

Ist das allnetwork und allmystery Netzwerk also auch für einige Hackangriffe und lästigen Spams im Internet verantwortlich? Wenn man das Verhalten teils User aus diesen Kreisen anschaut, liegt die Antwort zu dieser Frage auf der Hand. Auch ist das einschlägige Verhalten dieser Domain weitgehend im Internet hierhier oder hier bekannt.

Die Suche ging weiter und als wir dann auf diesen Link aufmerksam wurden, viel das Kartenspiel der Hobby-Cybergeheimdienstler endgültig zusammen. Es ist heute mittels Google möglich, anhand Bildabfragen auch deren Quellen fest zu stellen. (Das Bild sowie diverse Domains wurden mittlerweile bei dem obigen Link entfernt!) Also nahmen wir das dort abgelegte Bildchen, suchten nach dessen Herkunft und finden nicht nur in das Forum Allmystery hier und hier zurück, sondern finden hierhier und hier, auch das ganze Netzwerk dahinter.

Dennis Kort verschleiert mittlerweile seine Spuren, zum Beispiel bei den Bildeinträgen. So wurde bei der freakshow sein Bild entfernt, die abgelegten Auszüge wurden am 03.09.2013 (vorher) gemacht, am 09.09.2013 (nachher), waren die Quellen verändert:

Vorher: https://trollfox.wordpress.com/?attachment_id=34

nachher: http://freakshow.fm/mm078-casual-minecraft-wannabes

Genauso sind die DNS Einträge bei der mail@denisu.jp Mailadresse verändert:

Vorher: https://trollfox.wordpress.com/?attachment_id=37

nachher: http://www.whoismind.com/email/mail@denisu.jp.html

Der innere Kreis, sprich die Verwaltung dieses Forums sind unter anderem Abkömmlinge des CCC  (Chaos Computer Club) und verkehren auch bei der App Entwicklervereinigung der freakshow.fm, unter der Leitung von Tim Pritlove welcher wiederum Sympathisant und Unterstützer der Psiram/Esowatch Gruppe ist. Hier eine kleine Show mit Holger Klein. Und hier eine kleine Google Suche. Im Grunde ein und der derselbe Jünglingsverein, einfach ein Rattenschwanz, neu unter Psiram, mit nützlichen, engagierten Trollen auf allen möglichen Internet Plattformen, unter anderem auch Allmystery. Wie Holger Klein, Tim Pritlove, Allmystery und Esowatch zusammen hängen siehe dazu weitere Informationen hier, bei den Kommentaren sind ausführliche Berichte vorzufinden.

Dieses Netzwerk agiert als deutsches Internet und Propaganda Organ welches Hetze betreibt gegen alles das nicht dem Mainstream Etablissement entspricht. Allmystery dient als Pool für Bauernopfer und ähnelt einem „Trainingslager“ für Trolls.

Es ist für jeden investigativen Reporter, Webblogger oder alternativen Organisation von ungemeiner Bedeutung, die hier gemachten Informationen selbst zu überprüfen und dem Treiben mit entsprechender Bekanntmachung oder rechtlichen Schritten bestimmt entgegen zu wirken. Solche Netzwerke sind unter anderem dafür verantwortlich, einer Veränderung im Bewusstsein der Gesellschaft zu trüben oder zu blockieren, sogar gezielt unter falschen Vorbehalten wie „Nazis mit Aluhütchen“ einen nach den anderen im Internet zu verleumden, verhöhnen und zu kriminalisieren!

Nachtrag I (10.09.2013, 18:00):

Es waren Scanversuche festzustellen, die aus verschiedenen, diffusen Netzwerken kamen, aber auch aus Internet-Sicherheits-, und Rechts Firmen ihren Ursprung aufzeigen. Dem Anschein nach, sind Bestrebungen im Gange, diesen Blog runter zu reißen. Ich kann nur noch einmal nachdrücklich betonen, dieses Thema genau zu analysieren und dem genau nach zu gehen. Es handelt sich hier um keine Banausen die das alles nur aus reinem Spaß an der Sache machen.

Nachtrag II (10.09.2013, 18:53):

Aus demselben Netzwerk verzeichnet auch dieser Blog hier, ein Blog der gerade einmal ein Tag alt ist, die Scannversuche, siehe Link: http://www.webwork-community.net/posting8919_31_0.html

Weitere Linkverweise:

http://whois.domaintools.com/sector3.de

Eine weitere Domain des Domain Admins: http://whois.domaintools.com/joghurtbecher-fahrer.com Und noch eine Domain des Admins: http://www.whoismind.com/whois/frensch.org.html

Alle blank, ich bin unsichtbar 😉

Woher kommen bloß all die Spammer?
http://www.barrierefreie-webloesungen.de/blog/misc/110907_spammer.php
http://dawhois.com/site/allmystery.de.html

Die deutsche Hochburg der Chemtrail- Leugner und Internet Trolle sowie Handlanger und Unterstützer der Psiram / Esowatch Szene. http://www.heise.de/tp/artikel/37/37274/1.html

Dennis Kort der ja angeblich in Süd Korea lebt, hat folgende Hosts registriert: http://www.whoismind.com/email/mail@denisu.jp.html und http://www.whoismind.com/whois/denniskort.com.html

Domain Standort: http://www.sitetrail.com/denisu.jp / Email: jackpukk@gmail.com

32 Antworten to “Tiefgründige Hintergrundsbeleuchtung über Allmystery.de”

  1. Peter September 9, 2013 um 1:48 pm #

    Vielen Dank für die Erwähnung und Verlinkung. Ist es andererseits möglich, die WP-Installation so zu konfigurieren, dass sie mir nicht im Sekundentakt das Log zumüllt?

    Bis dahin bleibt der UA „WordPress/3.7-alpha-25157; https://trollfox.wordpress.com“ erst einmal gesperrt.

    Vielen Dank.

    • trollfox September 9, 2013 um 1:58 pm #

      Ich weiß leider nicht woher das kommt, werde mich aber darum kümmern, respektive versuche heraus zu finden was das ist. Dienlich wäre was für Log-Einträge entstehen und welchen Link es betrifft. Vielen Dank für den Hinweis.

      • Peter September 10, 2013 um 6:38 pm #

        Es geht nach wie vor munter weiter:

        HEAD /blog/misc/110907_spammer.php HTTP/1.0″ 301 – „-“ „WordPress/3.7-alpha-25157; https://trollfox.wordpress.com

        Bitte dran bleiben, es nervt wirklich…

    • trollfox September 10, 2013 um 3:50 pm #

      Kleine Rückmeldung: Es waren Scanversuche festzustellen, die aus verschiedenen, diffusen Netzwerken kamen, aber auch aus Internet-Sicherheits-, und Rechts Firmen ihren Ursprung aufzeigen. Dem Anschein nach, sind Bestrebungen im Gange, diesen Blog runter zu reißen. Ich kann nur noch einmal nachdrücklich betonen, dieses Thema genau zu analysieren und dem genau nach zu gehen. Es handelt sich hier um keine Banausen die das alles nur aus reinem Spaß an der Sache machen.

  2. trollfox September 10, 2013 um 9:17 pm #

    @Peter, ist beim support wordpress.com gemeldet, dein zweiter Kommentar ist hier sogar im Spamordner verschwunden, musste diesen dort raus fischen. Wäre es eventuell möglich einen Blog Beitrag über diesen Vorfall zu schreiben?

  3. der-enthueller September 26, 2013 um 5:56 pm #

    Endlich bin ich dazugekommen hier einen Kommentar zu schreiben, aber als aller erstes zum Blogartikel:

    Ich kann den Artikel nur zustimmen, und muss zugegeben am Anfang glaubte ich der Administrator von Allmystery dns habe komplett nichts mit den ganzen Vergehen der Verwaltung von Allmystey, ihren Trollen, den Intrigen, und die Zensur zu tun. Jetzt glaube ich er ist mit verwickelt in die ganzen Vergehen und Machenschaften, und irgendwie kam mir immer wieder der Gedanke die Verwaltung könnte alle ihre Vergehen und Machenschaften ohne die Rückendeckung vom Administrator schwer jahrelang unentdeckt durchziehen. Es muss beachtet werden die Verwaltung von Allmystery ist seit 3 Jahren zudem geworden, was sie jetzt ist, oder wenn ich jetzt nachdenke, dann sind es nicht 3 Jahre, sondern dieses Machenschaften und Vergehen ziehen sich schon seit 2006 durch. Dazu habe ich mal ein Forum gefunden, wo deren Mitglieder und der Administrator die gleichen Erfahrungen mit Allmystery gemacht haben, und die Beiträge diese Forums sind schon jetzt 7 Jahre alt. Anscheinend zieht sich dieses Verfahren mit der Verwaltung von Allmystery und ihren Vergehen und Machenschaften lange durch.

    Wenn ich schon beim Punkt Forum bin: Vielleicht könnte ich ein Forum, zum Zwecke der besseren und effektiveren Kommunikation erstellen. Wäre mal etwas komplett anderes, denke ich.

  4. Magnus Göller September 29, 2013 um 10:20 pm #

    @ trollfox

    Leider bin ich von der technischen Seite des Netzes her eine ziemliche Null, weswegen ich Trolle nur über ihre sprachlichen Aktivitäten zu entlarven weiß. Allmystery.de machte sich allerdings entlang meiner bescheidenen Analysemethoden sehr schnell uninteressant, weil ich da auf eine derartige Unmenge haltloser Schwätzer stieß, dass mir meine Zeit dafür zu schade war.
    Da es sich nun aber um eine sehr große Plattform dreht, in der zumal sensible Themen angesprochen werden, wunderte es mich nach meinen sonstigen Erfahrungen und Kenntnissen geradezu, wenn dort nicht masse Trolle installiert wären bzw. ihr Unwesen trieben.
    Interessant wäre es natürlich, wenn, wie Du es ansetzt, der ganze Laden schon vom Kopfe her auf Desinformation, Verleumdung usw. ausgerichtet wäre und dies klar aufzuzeigen. Dann helfe ich im Rahmen meiner Möglichkeiten gerne dazu, dass diese Erkenntnis sich auch verbreitet.
    Für mich wichtig, um das Thema auch schon vordem aufzugreifen, wären entsprechende Texte, wo man die Leute in Aktion sieht, die ich auch schon ohne eine so weitreichende Bewertung der ganzen Firma aufgreifen könnte und philologisch betreuen. Hier bei Dir oder bei mir oder auf beiden Seiten. Eine Empfehlung Deiner Seriosität liegt bei mir jedenfalls vor.
    Bei der Dimension, die Du ansetzt, ist jedenfalls mit äußerster Genauigkeit vorzugehen. Ich habe keinen Bock darauf, mir von gut organisierten und betuchten Leuten fahrlässig Abmahnungen einzufangen, auf den Knien rutschend Unterlassungserklärungen abzugeben usw.
    Wenn Du interessante Textbeispiele hast, kannst Du sie mir gerne zur Begutachtung als gekennzeichneten Kommentar schicken, oder, nach Anruf, auf meine E-Adresse. Dann kann ich vielleicht schon einfach so etwas daraus machen.
    LG
    Magnus

    • trollfox September 29, 2013 um 11:50 pm #

      @Magnus
      Im Artikel als auch auf der rechten Seite unter Themenrubrik „ALLMYSTERY WEB KARMA“ findest du Unmengen an Berichten die bis ins Jahr 2006 zurück datieren. Wie du selbst, hörte ich ebenfalls auf den Müll dort zu lesen. Momentan sind sie eher extern orientiert, sie bearbeiten gerade eine Chemtrail Facebook Gruppe, unterschreiten sogar das Kleinkinderalter um einen Rest an Aufmerksamkeit abzuschöpfen.
      https://www.facebook.com/groups/113539808712786/564216076978488/?notif_t=group_comment_reply

      Gute Zusammenfassungen mit etlichen Zitaten über das Vorgehen der Verwaltung findet man hier oder hier.

      Einen weiteren Hinweis auf organisiertes Verhetzen findet man auch bei diesem Beitrag:

      http://web2.cylex.de/firma-home/kai-blitz-2549854.html

      Dieses Vorgehen wird offensichtlich von der stets anonymen Plattform Verwaltung schon mehrere Jahre gestützt und gefördert!

      Die verrückte Welt der Chemtrailgläubigen von Facebook, YouTube & Co.

      Wenn ich was schlüssiges in Artikelform fertig habe, wird es hier veröffentlicht.
      lG trollfox

      ps.
      Technisches Know How ist nicht notwendig. Fast alle Werkzeuge (Bsp. Google fehlt) die man braucht um die Quellen zu finden oder zu verifizieren sind auf der rechten Seite unter Themenrubrik „WEB-TOOLS UND DOCS“ aufgeführt. Was du brauchst ist Email Adressen, Domain Namen oder ein eindeutiges Avatar, der Rest ist Namensmanagement und Puzzle Arbeit.

      pps.
      Kriegsregel: sei deinen Freunden nah, deinen Feinden aber noch viel näher. Genau das ist Allmystery seit einem Jahrzehnt am werkeln… Alleine das Wort Allmystery und der entgegengesetzte Inhalt dieser Plattform sagt doch schon alles aus. Leider aber haben fast alle nur eine Faust im Sack gemacht und vornehm weg geschaut. Es gibt wichtigeres als das Naheliegende. Viele fragen sich mittlerweile dasselbe, kämpfen wir eigentlich gegen Windmühlen? Nein, wir kämpfen zum Teil auch gegen unsere eigene Ignoranz. Wenn wir selbst den Kieselstein im Schuhwerk nicht weg bekommen, wie wollen wir dann einen Berg verschieben?

    • der-enthueller September 30, 2013 um 3:49 pm #

      Danke für deine Antwort, den Rest kann ich dann mit dir per E-Mail besprechen. Es gibt genügend Beweise, über Mahnungen und Unterlassungserklärungen brauchst du dir keine Sorgen zu machen, denn das was diese Trolle schon abgeliefert haben, auf Darwin, hs911pirats Blog, und meinen, ist schon sehr kritisch an der Grenze, wenn sogar nicht schon durch.

      • der-enthueller September 30, 2013 um 3:51 pm #

        Verdammt, der Kommentar ging doch nicht an mich, komisch mein Browser hat aber etwas anderes angezeigt. Der erste Satz entfällt dann.

  5. Magnus Göller September 30, 2013 um 5:42 pm #

    @ trollfox

    Danke für Deine Hinweise. Ich wühle mich dann bei Gelegenheit mal durch und lasse auch hier davon hören, wenn/sobald ich Erwähnenswertes herausdestilliert haben sollte.

  6. der-enthueller Oktober 19, 2013 um 8:07 am #

    Ich gib mal ein interessantes Update:

    Hier lassen sich die Aktivitäten der Allmystery Verwaltungstrolle live ansehen:

    http://anonymouse.org/cgi-bin/anon-www_de.cgi/http://www.allmystery.de/themen/uh103160-337

    Die Allmystery Verwaltungstrolle haben schon Leute aus der Facebook Gruppe anzeigt, weil sie ihre realen Bildern entwendet und bearbeitet haben, nachdem die Verwaltungstrolle die Chemtrails-Gläubigen, mit Screenshot , Provokationen, und Verleumdungen diffamiert haben. Übrigens haben die Verwaltungstrolle selbst Bilder von Leuten aus der Facebook Gruppe entwendet, aber wenn man es bei ihnen macht, ist es natürlich überhaupt nicht in Ordnung, und die Personen müssen sofort angezeigt werden.

    Die Gruppen heißen auf Facebook:

    „Aktiv gegen Chemtrails Deutschland/Germany“
    „Werner Altnickel – Globale Vergiftung durch Chemtrails & HAARP“

    Die Verwaltungstrolle haben es momentan auf Chemtrails-Gläubige abgesehen, diese Trollattacken gibt es schon seit Juli, aber sobald es langweilig für die Trolle wird, wie bei ihrer letzten Trollwelle, danach werden sie sich eine neues Opfer suche. Möglicherweise könnten diese Seiten davon betroffen, denn wie bekannt wurde, haben die Anführer der Verwaltungstrolle einen Ausbildungs und Trainings Thread eröffnet, unter echten Bedingungen wird das trollen und spammen, mit Sperren und Ausschlüssen geübt. Es werden anscheinend neue Verwaltungstrolle, für eine neue größere Trollattacke und Welle ausgebildet.

  7. der-enthueller Oktober 24, 2013 um 4:04 pm #

    Heute um 20:00 wird über Allmystery bei Kulturstudio mit Prof. Dr. Michael Vogt diskutiert. Deswegen den Link überall teilen, damit jeder davon mitbekommt.

    http://kulturstudio.wordpress.com/2013/10/22/kulturstudio-klartext-am-24-10-2013-psiram-co/

    Nach monatelanger Arbeit gegen diese Desinformations.Verwaltungstrolle sind schon erste Erfolge zu verzeichnen, ihre Diffamierungen bekommen sie jetzt in anderen Form zurück. Heute bekommen sie die Blamage ihres Lebens, denn bald kennen sie 1000 Leute mehr, und morgen über YouTube, Facebook, Twitter oder geteilte Links, schon über 5000.

  8. Anja Oktober 25, 2013 um 8:24 pm #

    Seit gestern suche ich erfolgreich Beiträge über Allmystery und möchte gerne einen Kommentar abgeben, obwohl es vermutlich nicht nötig ist, da ihr euch schon intensiv damit beschäftigt habt. Angeblich sind niederländische User im Forum, ein User hat eine schwierige Rechtschreibung und tauchte bereits als Moderatorin unangenehm auf. Ich wurde per PN von verschiedenen Usern angeschrieben, die eigentlich keinen Kontakt suchten, sondern private Dinge ausfragten. Rauswürfe sind reine Willkür, ohne Verwarnung oder die Möglichkeit, die Profilseite gelöscht bzw. versteckt zu bekommen. User wurden in ihren Diskussionen dermaßen angegangen, dass sie nur noch um sich geschnappt haben. Bei mir haben sich mehrere User angeheftet, was fast schon Richtung Stalking tendierte. Ich frage mich auch, inwieweit die Verwaltung Passwörter missbraucht, da mit meinem Nick andere User unterwegs waren. Das Allmy Forum schätze ich auch aufgrund dessen als gefährlich ein.

  9. BruderFreigeist September 20, 2014 um 3:48 pm #

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    hier möchte ich mal einen typischen Troll von Allmystery outen, dass schöne an der Seite von Allmystery ist, das man jeden Beitrag eines User einsehen kann, d.h. es werden von einem User alle Beiträge in chronologischer Sicht einsehbar, sofern es der User in seinen Einstellung auch zulässt.

    Der ramfaldi hat schon 175 Seiten mit Beiträgen komplett alleine ausgefüllt, die ersten beiden Seiten und zum Vergleich die letzte Seite 175. Wobei zu beachten ist, dass auf Seite 175 die ersten Beiträge zu sehen sind.

    Mir ist dabei aufgefallen, dass er nur andere zitiert um dann abfällige Bemerkungen zu machen. Aber bitte lesen Sie selbst.

    Beiträge von rambaldi

    Der Beitragszähler von rambaldi steht auf 4.138 Beiträgen (ohne Unterhaltungsbereiche).
    Insgesamt sind 4.366 Beiträge von rambaldi im Forum abrufbar.

    Beiträge von rambaldi

    Wenn ich mir die Sperr-Begründung des TE angucke, dann ist eine vernünftige Diskussion auf AllMystery definitiv möglich – allerdings ohne den TE. 😀 😉

    Und wenn man sich seine bisherigen „Diskussionsversuche“, und die dort von ihm gezeigte penetrante Verweigerung vernünftiger Argumentationsweisen, ansieht dann sollte auch klar werden was für eine grundsätzliche Frechheit dieser Heulthread ist.
    Freie Energie / Perpetuum MobileWissenschaft / von rambaldi um 15:16

    @Issomad
    vernünftiges Konzept
    Wenn wir mal die Realität (daß die Konzepte eben nicht vernünftig, sondern einfach kapiergeschützter physikverweigernder Stuß sind) ignorieren:

    1. Die Banken sind halt selber ahnungslos und glauben der pöhsen Schulwissenschaft daß das alles Unfug ist
    2. Die Banken wissen daß es funktioniert aber sind Teil des pöhsen Establishments das die armen Genies u
    9/11 – Inkompetenz/Vertuschung – oder doch Absicht?Verschwörungen / von rambaldi um 14:39

    @McMurdo
    Ich glaube mittlerweile unser Truther würde auch „2+2=7 also war der 11.9. ein Insidejob“ für ein hochlogisches Argument halten…
    Freie Energie / Perpetuum MobileWissenschaft / von rambaldi gestern um 16:27

    @Wolfi2000
    UweB
    Bei dem kann man nur sagen solange er seine Ergüsse (inkl der Formatierung) im FGF los wird, bleibt er einem anderswo erspart…
    Russisches Militär sieht Bedrohung durch Ufos !?Verschwörungen / von rambaldi gestern um 15:43

    @Phoenix73
    Du sollst zeigen wo die Existenz von extrasolaren Planeten als Spinnerei abgetan wurde.
    Russisches Militär sieht Bedrohung durch Ufos !?Verschwörungen / von rambaldi gestern um 14:16

    @Phoenix73 ´
    Nö- 1995 wurde der erste Planet außerhalb des Sonnensystems gefunden. Bis dahin wurde jede Spekulation über Planeten als Spinnerei abgestempelt.
    Das würde ich gerne belegt haben…
    Freie Energie / Perpetuum MobileWissenschaft / von rambaldi gestern um 10:35

    @geeky
    Aber muß man wirklich erst €50.000 in den Sand setzen, um zur Vernunft zu kommen?

    Wie man hier in den wissenschaftsverweigernden Bereichen immer wieder sehen muß… manche ja. Und manche werden es selbst dann noch nicht eingestehen können, daß sie so doof waren und auf Betrüger reingefallen sind, sondern lieber an die pöhsen Purschen von der Energiemafia glauben
    9/11 AllgemeinVerschwörungen / von rambaldi gestern um 10:13

    Wieviele von denen gibt es denn, die sich nicht kritisch äußern, aus Angst, dass ihnen dann Unannehmlichkeiten (z. B. Jobverlust) entstehen könnten?

    Genausoviele wie sich kritisch äußern weil sie einfach nur gegen die Regierung sind…
    Russisches Militär sieht Bedrohung durch Ufos !?Verschwörungen / von rambaldi am 18.09.2014

    Und was soll jetzt hier rauskommen, was da

    Diskussion: Steht ein Angriff von Außerirdischen auf Russland und die Welt bevor?

    nicht rauskam?
    Glaubt ihr an die AstrologieSpiritualität / von rambaldi am 18.09.2014

    kompetenten Astrologen.

    Wir warten allerdings immer noch auf einen brauchbaren Nachweis daß es so etwas gibt.

    Bis jetzt sind wir doch immer noch bei
    a) Astrologen die überprüfbare Vorhersagen machen und dabei unzuverlässiger treffen als ein Octopus… die dann ja prompt nicht als „kompetent“ und „echt“ zählen sollen

    b) Astrologen die überprüfbare Sachverhalte (lt Kayla Heimaufenthalte, Autounfälle etc) in einem Horoskop lesen zu können behaupten – komischerweise findet sich da dann keiner der das mal machen will – womit man das als haltlose Angeberei und/oder Selbstbetrug abtun kan
    Hawking warnt vor ausserirdischen KI’s die das Universum zerstören Unterhaltung / von rambaldi am 18.09.2014

    @FSE
    Immerhin wurde der Thread schon nach UH verschoben, anstatt die (viertelwegs) realistischen Bereiche zu verspammen…
    Ist Pendeln möglich? Ist es gefährlich?Mystery / von rambaldi am 18.09.2014

    @FSE
    Die Esolügenverkäufer in die Reklamationsabteilung und die Believer als Kunden 🙂

    So manchen hier könnte man noch den Motorschaden eines neuen BMW als Bedienungsfehler (schneller als 120 gefahren) einreden…
    Glaubt ihr an die AstrologieSpiritualität / von rambaldi am 18.09.2014

    @emanon
    Mal wieder typisch, wie uns die „Astrolügner“ hier großspurige Behauptungen und billige Ausreden demonstrieren…
    Hawking warnt vor ausserirdischen KI’s die das Universum zerstören Unterhaltung / von rambaldi am 18.09.2014

    wieso fällt mir da gerade der Thread ein?

    Diskussion: Bessere Rechtschreibung = Mehr Kompetenz ?
    Bessere Rechtschreibung = Mehr Kompetenz ?
    Ist Pendeln möglich? Ist es gefährlich?Mystery / von rambaldi am 18.09.2014

    @Lordironfist
    Toller Film und gerade diese Szene ist total großartig. Sie (die Frau im Video) fasst eigentlich das „pendeln“ so genau zusammen, wie man es mit mehreren Seiten nicht schafft. Es ist Unfug, genauso wie ihr Gelaber.

    Aber wie uns die Esos immer wieder demonstrieren, die versagenden Anderen sind natürlich keine „echten“ Begabten…
    Warum sollten die Aliens klüger sein?Ufologie / von rambaldi am 18.09.2014

    @hurzinator
    Ziemlich unwahrscheinlich, die müßten ja irgendwie in’s Periodensystem integriert werden.
    Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)Esoterik / von rambaldi am 18.09.2014

    @Adhara73
    Nicht, dass deren Server von Jo Conrad gehackt wurde und die Anfragen zum Mond umgeleitet werden …

    Ich glaube die These kann man beruhigt verwerfen, für die Freigeister ist es schon eine echte Herausforderung sich im Forum anzumelden…

    Aber vielleicht war es ein Astralangriff von kayla…
    Mehrere Alien rassen in Kanada?Ufologie / von rambaldi am 17.09.2014

    @Jofe
    Nutze die SuFu und DU wirst zig Threads zu diesem Dummfug finden!

    Das habe ich zwar auch geraten, aber man muß natürlich auch sagen, daß es schwer ist zu suchen, wenn man die eigenen angeblichen Quellen schon nicht kennt…
    Geheimer Apollo-20 FilmUfologie / von rambaldi am 17.09.2014

    @irrglaube
    Ist hier noch nicht gesagt worden, das es ein Fake eines Franzosen war?

    Selbst wenn, wen interessiert hier schon die langweilige Wahrheit?
    Umstrittene Walfangquote für InuitMenschen / von rambaldi am 16.09.2014

    @fumo
    Das Jagen (u a. von Walen) ist in der Kultur der Inuit tief verankert.

    Wenn sie mit konsequent mit Ruderboot und handgeworfener Harpune jagen… aber so kulturverbunden will dann ja meistens auch keiner sein..
    Gefälschte MondlandungVerschwörungen / von rambaldi am 16.09.2014

    Nachdem hier wieder Ruhe eingekehrt ist, es gibt einen neuen Tiefpunkt für die Mondlandungsleugner.

    Achtung, Dämlichkeit folgt

    Tisch polstern

    Getränke schlucken

    http://www.apollohoax.net/forum/index.php?topic=637.msg20865#msg20865

    . It shows that on 21 July 1969 the day that Neil Armstrong was supposed to be landing on the Moon he was in fact playing golf with the author at the Navy Marine course in Honolulu near Pearl Harbor.

    Meet Neil Armstrong’s ghost in 2013 and hear how the Moon Landings were really done !
    von der Seite des Märchenschreiberlings… http://www.jockndoris.co.uk/
    Durch schwarze Magie, 11 Männern die Penisse geschrumpftMystery / von rambaldi am 16.09.2014

    @Lepus
    Wenn es dann so kalt war, daß sich Rauhreif bildet, war das dann schwarze, weiße oder Elementarmagie?
    In 20 jahren wissen wirs?Ufologie / von rambaldi am 16.09.2014

    @StUffz
    Solange die Leute darauf einsteigen…
    Durch schwarze Magie, 11 Männern die Penisse geschrumpftMystery / von rambaldi am 15.09.2014

    @Lepus
    Wie jetzt, durch Magie wurde die Temperatur im Senegal soweit gesenkt daß die Schniedel geschrumpft sind?
    Durch schwarze Magie, 11 Männern die Penisse geschrumpftMystery / von rambaldi am 15.09.2014

    @Lepus
    Aber doch nicht im Senegal…

    Beiträge von rambaldi (2.Seite)

    Der Beitragszähler von rambaldi steht auf 4.138 Beiträgen (ohne Unterhaltungsbereiche).
    Insgesamt sind 4.366 Beiträge von rambaldi im Forum abrufbar.

    Glaubt ihr an die AstrologieSpiritualität / von rambaldi am 15.09.2014

    @Argus7
    @Phantomeloi
    Fakt ist, dass die astrologische Szene untereinander tief zerstritten ist

    Das ist vermutlich eine fast schon zwangsläufige Folge davon, daß man auf Teufel komm raus ein realitätsfernes Glaubenskonstrukt verteidigen will.

    Bei den Homöopathen ist das ähnlich, wenn wieder mal ein zu dreister Unfug daherkommt (z.b. HP gegen Ebola).
    Durch schwarze Magie, 11 Männern die Penisse geschrumpftMystery / von rambaldi am 15.09.2014

    @Trixie
    Ach was, mit Blutmagie geht das bestimmt…
    BlutmagieEsoterik / von rambaldi am 15.09.2014

    @Tulmor
    So nebenbei, in den genannten Fällen hat „die Wissenschaft“ gezeigt was sie kann, wann fangen die Magier mal damit an?
    Mehrere Alien rassen in Kanada?Ufologie / von rambaldi am 15.09.2014

    Gähn, paul hellyer die zweiundvierzigste…

    @nyarlathotep
    Eher Jahre…

    @ThePhoenix898
    Suchfunktion…

    Abschiedsvorstellung vor Schulbeginn in Bayern?
    BlutmagieEsoterik / von rambaldi am 15.09.2014

    @Tulmor
    Ich verstehe deinen Satzbau nicht so recht.

    Was willst du jetzt sagen?
    – Esos haben xyz für möglich gehalten Wissenschaftler haben es nicht geglaubt?
    – Wissenschaftler haben in der Realität rumexperimentiert, und ihr Wissen erweitert?
    350 Alienartefakte entdecktUfologie / von rambaldi am 15.09.2014

    @Fedaykin

    Angesichts des unterdurchschnittlichen Trollens in einem leichten Themengebiet erschließt sich mir da eine Marktlücke

    Wieso sollen die Trolle sich weiterbilden, wenn sie mit den gezeigten Leistungen schon genug Antworten generieren?
    BlutmagieEsoterik / von rambaldi am 15.09.2014

    @Tulmor

    Herzschritt machen
    protesen die mal Bewegen kann.
    Handys
    internet. (wenn man daran denkt das es erst mal ein paar jahrzete alt ist)
    das Atom noch mal Spalltbar ist und as man des noch mal Spallten kann geht nicht alles wissenschaftlich bewiesen bis die wissenschaft es doch gemacht hat.

    alle diese Träumer, alle die leute die Ihre esoterik war gemacht haben, Wissenschaft. Heute.

    Zeig doch mal wo die Esoterik das alles wirklich dahergebracht hat, und von halbwegs aktueller Wissenschaft für unmöglich gehalten wurde…
    350 Alienartefakte entdecktUfologie / von rambaldi am 15.09.2014

    @Michael.
    Ich simuliere mal…

    1a) ECHTE (das sind die deren Ausbildung aus EvD und Indy besteht) Archäologen sind sich einig, daß die Funde ganz klar auf ET hindeuten, wenn nicht gar von ET kommen.

    1b) Falls Du ausgebildete Archäologen meintest, die werden bekanntlich alle während des Studiums gehirngewaschen…

    2. Ist Wissenschaft und die ist bäh und doof und siehe 1b

    3. Weil das von den jüdisch illuminiert reptiloiden Annunakis unterdrückt wird.
    Glaubt ihr an die AstrologieSpiritualität / von rambaldi am 12.09.2014

    @Idu
    Sollen wir das ausprobieren? Wir setzen dich in der Wüste aus, und du ernährst dich vom Wasser einer Fata Morgana…
    Reiki – Erfahrungsaustausch & ErklärungsansätzeEsoterik / von rambaldi am 12.09.2014

    @geeky
    Jetzt muß ich vom Korinthenspalten auch noch zum Haare ka**** übergehen…

    Wenn du auf die Esomesse gehst, dann gehörst du nicht zum Zielpublikum, sondern bist eine Ausnahme. Der normale Eso ist aber schon ein Täuschungsziel…
    Warum sollten die Aliens klüger sein?Ufologie / von rambaldi am 12.09.2014

    @knopper
    hmm warum wird eigentlich immer davon ausgegangen, das sie es irgendwie schaffen hier her zu kommen? bzw. diese Technologie besitzen.

    Weil halt…

    Theoretisch (und manchmal erinnert jemand mehr oder weniger ausredenmäßig daran)
    – sind Ufos nur unidentifiziert
    – können die Aliens sonstwo sein

    Praktisch geht es doch immer wieder darum daß die Ufos von ET hier öffentlich rumgeflogen werden, ab und zu abstürzen und ansonsten ist ET damit ausgelastet Kühe zu schänden, Korn zu verstümmeln und den Analfixierten das Haar zu kreiseln (oder so).
    Warum sollten die Aliens klüger sein?Ufologie / von rambaldi am 12.09.2014

    @knopper
    Würde mich sehr sehr sehr wundern wenn sich eines Tages doch mal manche Sichtung als wahr herausstellt und sie uns doch schon einige Zeit beobachten.

    Ich fände es ja sehr witzig wenn sie auftauchen und erzählen daß sie uns und das ganze Sonnensystem total unbemerkt (dank Tarnung, Unsichtbarkeit etc) seit Jahrtausenden überwachen und studieren,nie jemand anders da war. Und dann führen sie noch die heimlich gedrehten Videos vom rein menschlichen Pyramidenbau vor…
    Reiki – Erfahrungsaustausch & ErklärungsansätzeEsoterik / von rambaldi am 12.09.2014

    @geeky
    Wenn ich vor Verwandten und Bekannten Zaubertricks vorführe, dann ist denen aber auch klar daß das ein Zaubertrick ist, und sie wundern sich mehr wie ich es mache, anstatt wirklich glauben daß ich zaubern kann.
    WTC Building 7Verschwörungen / von rambaldi am 12.09.2014

    @Usul
    Der passt auch im Medienmanipulationsthread…
    Reiki – Erfahrungsaustausch & ErklärungsansätzeEsoterik / von rambaldi am 12.09.2014

    @geeky
    Wenn wir mal Korinthen spalten und etwas pauschalisieren…

    Definitio wikipedia…
    Als Scharlatan wird eine Person bezeichnet, die vortäuscht, ein bestimmtes Wissen oder bestimmte Fähigkeiten zu besitzen.

    Bei den Nichtkassiereren fehlt die Täuschungsabsicht weil sie selbst an ihre Fähigkeiten glauben.
    Polarlichter über DeutschlandUnterhaltung / von rambaldi am 12.09.2014

    @skyze
    Alternativ: wer lieber Sterne haben will als streifen kann auch gerne mit niedrigeren iso werten arbeiten und mit der -kamera Einstellung bulbb.

    Sollte das nicht andersrum sein?

    Wir im Süden bekommen ja rein vorsichtshalber mal Dauerbewölkung bis nächste Woche.
    Freie Energie / Perpetuum MobileWissenschaft / von rambaldi am 12.09.2014

    Man war der Meinung, dass neben der kalt geplanten Abzocke wohl menschliche Geltungssucht der Hauptantrieb ist.

    @Lupo1954
    Wobei sich die letztere IMHO oft mit einer (laienhaft gesehen) krankhaften Unfähigkeit Fehler einzusehen und einzugestehen überschneidet bzw kombiniert.

    Aber bei der Freien Energie ist das noch relativ harmlos, die Wahrscheinlichkeit daß sich jemand mit einer nichtfunktionierenden Maschine umbringt ist relativ gering.

    Durchgedrehte Mediziner die Homöopathie als Mittel für Vergiftungen propagieren sind da schlimmer.
    Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?Mystery / von rambaldi am 11.09.2014

    @Aperitif
    Nicht Wissenschaft, weil dort die Regeln in Bezug auf Behauptungen nach Modwillen strenger sind als hier.
    Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?Mystery / von rambaldi am 11.09.2014

    @X-RAY-2
    Warum sollten nicht die „Believer“ und die „Skeptiker“ hier bei allmy eher gegenseitig von einander profitieren, anstatt sich gegenseitig niederzumachen

    Ist ja ein schöner Gedanke, aber IMHO aufgrund der teilweise vollkommen unterschiedlichen Arten die Welt wahrzunehmen schon sehr schwierig…

    Wie will man von jemand profitieren, der hier im Thread Geisterpuppen anpreist?
    Nach 23 Jahren noch unheimliche Gefühle am selben OrtMystery / von rambaldi am 11.09.2014

    @Griswold
    Aber Vorsicht, daß du keinen Killerkühen (das Wort ist so dämlich das es schon wieder lustig ist) begegnest, sonst spukst du danach…
    Nach 23 Jahren noch unheimliche Gefühle am selben OrtMystery / von rambaldi am 11.09.2014

    @Griswold
    Nach 23 Jahren läßt sich vermutlich kaum noch feststellen, an was deine Gefühle lagen.

    Googeln nach dem Ferienpark und „unheimlich“ oder „gefühle“ oder „schlafproblem“ findet da bei einer, zugegeben nicht besonders ausgiebigen, Suche auch nichts besonderes.

    Vermutlich läßt es sich auch kaum eingrenzen was das Problem für deine Nichten war. Vielleicht hat euch auch einfach allen die Matrazenhärte nicht gefallen, es gab im Feriendorf einfach mehr nächtliche Geräusche als daheim oder sonst irgendwas ganz natürliches.
    Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)Esoterik / von rambaldi am 11.09.2014

    @uatu
    Liesl von Sachsen-Coburg 🙂
    Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)Esoterik / von rambaldi am 11.09.2014

    @geeky
    Ich wußte zwar daß Charlie ein Eso ist, aber Liesl auch?
    Skeptikerdominanz: Wo sind die Gläubigen?Mystery / von rambaldi am 11.09.2014

    Ich bin mal so nett….

    Schlüsselwort: Urknall

    Sucht euch einen aus, aber bitte nicht in Wissenschaft 🙂
    Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)Esoterik / von rambaldi am 11.09.2014

    @nocheinPoet
    Und als weiteres Beispiel wie z.B. die Alternativmedizinbetrüger ein Rechtssystem (inklusive dämlicher Richter) zum Schutz ihrer betrügerischen Praktiken ausnutzen können…

    175. Seite

    Beiträge von rambaldi

    Der Beitragszähler von rambaldi steht auf 4.138 Beiträgen (ohne Unterhaltungsbereiche).
    Insgesamt sind 4.366 Beiträge von rambaldi im Forum abrufbar.

    Suchen nach:

    Die Zahlen 23 und 9Unterhaltung / von rambaldi am 02.04.2008

    @Quetschmann
    Und wenn man die zwei „g“ als Teil der Threadnummer rechnet, dann
    7+7+3+9+1+3+2= 32 also 23 rückwärts.
    Und die Worte „buchstabe“ und „quersumme“ haben auch jeweils NEUN Zeichen
    Mysterioes

    Aber ganz allgemein, ist Euch schon mal aufgefallen, daß hier bei den Namen der Beitragsersteller überall „Nachricht“ steht? Schon wieder NEUN Zeichen

    Und glaubt Ihr es ist Zufall, daß man Beiträge mit „eintragen“ erstellt?
    Die Zahlen 23 und 9Unterhaltung / von rambaldi am 31.03.2008

    Rein prinzipiell wenn ich eine Zahl bis zu einer einstelligen „Quersumme“ runterrechne, gibt es nur die Möglichkeiten 1-9.
    ProphezeiungenVerschwörungen / von rambaldi am 31.03.2008

    armaghedon
    könige können dominate dinge wie geld (monarch)
    besitztümer, schlechtwetterzeiten wissenschaft oder irgend was anderes bedeuten

    Wie praktisch, dann kann man nachher sagen man hätte es ja gesagt…
    Die Zahlen 23 und 9Unterhaltung / von rambaldi am 31.03.2008

    neun23
    Moses wanderte mit seinen Anhängern 40 Jahre durch die Wüste (40Jahre x 365Tage x 12Sunden x 60 Sekunden = 10 512 000 = 1 +5 +1+2= 9).

    Mal zurück zum Schwachsinn des ersten Beitrags:
    -Schaltjahre?
    -Wieso 12 Stundentage?
    – Minuten gibt es auch nicht?
    ProphezeiungenVerschwörungen / von rambaldi am 28.03.2008

    @ladylike
    1. bitte das französische Original

    2. Interpretier doch schon mal, wer wie wo was das genau heißt, hinterher ist es ja immer einfach sich was zurechtzureimen…

    Also wer ist mit „vier Könige“ gemeint? Echte Könige oder sind das dann im Nachhineine nur irgendwelche Minister, Stammesfürsten im tiefsten Afrika?

    Worauf beziehen sich „100 Sterne“? Könnten zwei US-Flaggen sein, oder die Bewertungssterne bei Amazon oder oder oder…
    Jan Van Helsing alias Udo Holey, wer glaubt ihm?Verschwörungen / von rambaldi am 28.03.2008

    Blutengel666
    Nehmen wir das Thema Illuminati! Habt ihr wirklich schlüssige Beweise das es sie nicht gibt?

    Mal zurück dazu:
    Kannst Du beweisen, daß Harry Potter nicht in Wirklichkeit ein Tatsachenbericht der Hexe Rowling ist? Beweise dafür gibt es kaum (wobei die Sache mit den verschwundenen Socken und Schlüsseln schon ein gutes Indiz ist) weil ja jedem der Beweise hätte das Gedächtnis gelöscht wird.
    ChemtrailsVerschwörungen / von rambaldi am 28.03.2008

    1. Könnt Ihr den 2012 Schwachsinn bitte in einen 2012 Schwachsinnsthread bringen, hier ist doch eigentlich Chemtrailschwachsinn.

    2. Ist es schon komisch, wenn die Esofuzzies immer Skepsis gegenüber TV etc predigen, aber jeden Mist der irgendwo im Web rumschwirrt (meistens noch auf Seiten die dann gleich noch was verkaufen wollen) glauben.
    Erste Mondlandung – Wettstreit mit der ZeitVerschwörungen / von rambaldi am 27.03.2008

    @Antharis79
    Hubble hat einen kleineren Spiegel als die großen Erdteleskope, und damit sogar eine geringere Auflösung.

    Es ist auch ziemlich bekannt, daß die Mondlandung in erster Linie ein Produkt des Kalten Krieges war, nachdem der Wettlauf mit der UdSSR gewonnen war, gab es keinen (für die Politiker die über das Budget entschieden) ausreichenden Grund mehr sich dieses kostspielige und gefährliche Abenteuer zu leisten.

    Dieses Jahr soll der LRO
    Wikipedia: Lunar_Reconnaissance_Orbiter
    starten, aber der ist ja von der NASA und somit sind die neuen Fakevorwürfe schon vorprogrammiert.
    Erste Mondlandung – Wettstreit mit der ZeitVerschwörungen / von rambaldi am 27.03.2008

    @stuffz und Korken
    Das mit dem Teleskop haut dummerweise auch nicht hin:

    1. Kein Teleskop bei dem man so einfach durch ein Okular schauen könnte (alles andere ist per Landungsleugner-Definition eh gefälscht), hat die nötige Auflösung.

    2. Selbst wenn, würden die Landungsleugner immer noch behaupten, man hätte die Gegenstände irgendwann in der Zwischenzeit hochgebracht.

    Für die Laserreflektoren braucht man übrigens nicht mal nach Texas, da reicht Kötzting.
    http://www.wettzell.ifag.de/WLRS/inf_innd.html
    Erste Mondlandung – Wettstreit mit der ZeitVerschwörungen / von rambaldi am 27.03.2008

    @Hippie
    Basiert der Glauben auch auf irgendwelchen Tatsachen?

    @rahlfighter
    Gelesen schon, schließlich schreiben die Verschwörungsproponenten mehr voneinander ab als alle Schüler Deutschlands, und denken nur in Ausnahmefällen überhaupt nach. Aber keiner nennt eine wirkliche Quelle, damit ist das total wertlos, und kann nicht als Basis für irgendwelche Behauptungen verwendet werden.
    Bibelcode doch wahr?Verschwörungen / von rambaldi am 26.03.2008

    Auch wenn der Thread erledigt ist, eine Lästerei noch:

    „es gibt immer ca 3 ereignisse und eins trifft immer ein“
    Das entspricht zwei Richtigen beim Lotto, und damit gewinnt man nix…
    Erste Mondlandung – Wettstreit mit der ZeitVerschwörungen / von rambaldi am 26.03.2008

    @rahlfighter
    Das hörst Du vermutlich nicht gerne, aber nachdem DU hier die Theorie aufstellst, es gäbe Leben auf dem Mond, und die NASA würde es verheimlichen, bist DU in der Beweislast.
    Mordkomplott der CIA gegen Kritiker weltweit?Verschwörungen / von rambaldi am 26.03.2008

    Antagonist:
    Die US-Regenten geben Millionenbeträge für eine PR aus, die auch die letzte Sauerei schönwäscht.

    Sprechen wir von den selben USA, die sich lächerlich gemacht haben, weil man im Irak keine Chemiewaffen oder so gefunden hat (hätte man ja vorher heimlich deponieren können)?
    Mordkomplott der CIA gegen Kritiker weltweit?Verschwörungen / von rambaldi am 26.03.2008

    a) IMHO überschätzt Ihr die Wichtigkeit dieser Musiker

    b) wieso gerade die, und gäbe es da nicht viel mehr, die man verunfallen lassen müßte, z.B. die Loose Change- Macher?
    Erste Mondlandung – Wettstreit mit der ZeitVerschwörungen / von rambaldi am 20.03.2008

    @openeyes
    Schon klar, für die eingeschworenen VTler ist ein „ich habe irgendwo gehört, daß im Internet jemand gelesen hat, daß jemand etwas gesagt hat“ erfahrungsgemäß wichtiger als alles was Fachleute nachweisbar sagen.
    Erste Mondlandung – Wettstreit mit der ZeitVerschwörungen / von rambaldi am 19.03.2008

    rahlfighter
    @ krungt haha darauf habe ich gewartet. ich habe extra das wort HINWEISE benutzt und nich BEWEISE !! und das is wohl ein großer unterschied. also da wären z.B. die abgefangenen funksprüche von armstrong etc bei der mondlandung !!

    Dann bring uns die doch mal, inkl Quellennachweis, damit man mal überprüfen kann ob es sie wirklich gibt und ob sie echt sind. Bis dahin ist das nichtmal ein Hinweis.

    ENDE

    Anmerkung: es wurden keine Beiträge entfernt oder abgeändert.

    • BruderFreigeist September 20, 2014 um 5:21 pm #

      Ist aber schön zu lesen, dass einige sich doch ganz wohl fühlen bei allmy … übrigens auch da, wo der TE die Kritik her hat, findet sich positive Resonanz. 😉 (3.)

      Hier meine Antworten:
      1. Nicht sachlich Diskutieren zu können, habe ich zu Recht einem User vorgeworfen.
      2. Was soll das ständige löschen meiner Beiträge? Wem gehört Allmystery eigentlich? Sollte ich anfangen, dass zu hinterfragen?
      Anmerkung: Was? Nur wegen der kritischen Frage zu den Eigentums-verhältnissen?
      3. Wow-woher weiß er was ich für Kritiken über Allmystery gelesen habe? Und zwei und ein halb Sterne von möglichen 5 Sternen ist doch ein, naja – sagen wir mal, sehr Optimistisch.
      (Kritik bei Ciao)

      Quelle: http://www.allmystery.de/themen/mg114001-1#id12946518

  10. schultz März 21, 2015 um 10:25 am #

    weil ich mich über Beleidigungen und Angriffe eines Users betroffen zeigte und abgeblich keine Quellen angegeben hatte, ich habe nichts zitiert, wurde ich mit dieser Bemerkung gesperrt:
    Sperrgrund:
    Wegen Verweigerung von Quellenangaben (gefälschtes Psiram-Interview-Zitat, das sich nur auf obskuren bis rechtsradikalen Seiten findet), Behauptung falscher Tatsachen (Tetanus laut Ärzte fast ausgerottet, anaphylaktischer Schock nur bei gentechnisch hergestelltem Insulin ) und Verweigerung von Belegen zu Behauptungen bekommst Du zwei Tage Zeit, Dein Diskussionsverhalten zu überdenken, Dich über die Regeln zu Quellenangaben bei Allmy zu informieren und offensichtliche Wissenslücken zu füllen.
    Anschließend begrüßen wir Dich gerne wieder in der Diskussion.

    grußt

    Ich war es aber gar nicht der das Psiram- Zitat reingestellt hatte, das war ein anderer User. der wurde aber nicht gesperrt. ich habe es nur abgelehnt! Sehe mich nun dem Vorwurf rechtsradikaler Gesinnung ausgesetzt, welche mir ferne liegt
    Meine Kinderärztin hatte behauptet Diphterie und Polio seien fast ausgestorben, von Tetanus kein Wort, Vielmehr hatte ich zu allen drei Impfungen explizit geraten.
    Ich habe auch keineswegs behauptet es könne durch gentechnisch verändertes Insulin alleine zum anaphylaktischen Schock kommen, Es ging vielmehr um veränderte Proteine oder Mikroorganismen die eben eine Wirkung haben können.
    Zuvor hatte ich mich geradezu für das Insulin als vertrebar ausgesprochen. Aber das Beste kommt noch, damit man nicht nachvollziehen kann,hat man zuvor alle Beiträge und die davor liegenden gelöscht, mit der Bemerkung: Löschung auf gelöschten Eintrag, so kann man dann auch nichts mehr herleiten.
    Die Intoleranz und das Allmachtsgebaren so mancher Moderatoren geben mit schwer zu denken dort,.denn ich habe zu allem Überfluss noch die Verwaltung zuvor angeschrieben und nachgefragt wie ich etwas zitieren können soll..
    Wer nicht nachbetet was einige dort glauben, wird einer fast Gehirnwäsche zu nennenden Kommunikationsstruktur unterzogen, gibt er nicht auf wird er gesperrt. Das nennt sich dann demokratisch.

  11. Anonymius Mai 14, 2015 um 12:00 pm #

    Allmystery.de ist ein staatlich gelenktes Forum das mit bezahlten , professionellen Schreibern (Agent Provocateurs) durchsetzt ist die für staatliche Behörden (Polizei , LKA , Verfassungsschutz , MAD , BND) , für grosse Medienunternehmen , sowie den Skeptikerorganisationen (GWUP, Scienceblogs) arbeiten um gezielt Desinformation zu streuen. Dieses Desinformations-Netzwerk ist auch in anderen Foren und Blogs unterwegs und weitet sein Machtbereich aus wie ein Spinnennetzwerk. Die Agitation und Stimmungsmache dieses Netzwerkes verläuft immer nach einem ähnlichem Muster und ist nichts weiter als ein gross angelegtes counter intelligence Program kurz COINTELPRO genannt , um die öffentliche Meinung im Internet zu kontrollieren , um alternative Ideen , Meinungen die nicht Systemkonform sind zu zerstören , zu unterdrücken mit der Methode der Denunziation und Lächerlichmachung , während andere gut geschulte Desinformaten sich damit beschäftigen die Newage Religion u. Liebe/Licht Botschaften zu vebreiten um beispielsweise eine ernsthafte Diskussion über das UFO Phänomen im Keim zu ersticken. Die dort an diesem Komplott beteiligten Personen und proffesionellen Schreibern sind untereinander gut eingespielt und agieren als Team , scheuen auch vor Beleidigungen nicht zurück und sind duch ein agressiven wie intoleranten Schreibstil gekennzeichnet. Das Auftreten der dortigen Moderatoren ist in jedem Falle als diktatorisch u. zensorisch zu bezeichnen um eine freie Disskussionskultur , ein kritischen Dialog zu verhindern und um den Trollagenten/Denunzianten in die Hände zu spielen , um den Wahrheitssuchenden in eine Falle zu locken um darauf hinzuarbeiten das dessen Account gelöscht und der Thread geschlossen wird. Allmystery und das kriminelle Netzwerk dahinter sind als gefährlich einzustufen so werden dort von ahnungslosen/unliebsamen Usern(Forumsteilnehmern) die IP-Adresse ausgewertet , diese an staatliche Stellen und Hackerorganisationen weitergeleitetet um deren Computer zu sabotieren. Das sind Methoden die an totalitäre Systeme erinnern aber in unserer westlichen Wertegemeinschaft zur alltäglichen Praxis gehören und politisch so gewollt sind. Die Aussage das man gegen Antisemitismus und Betrug in der Homöophatie vorgehen muss ist nur ein Tarnmantel, ein Scheinargument in Wirklichkeit geht es um etwas ganz anderem , „Angst vor Kontrollverlust und die Aufrechterhaltung des Status Quo“ innerhalb einer aufgezwungenden Selbstbegrenzung.

  12. Anonymius Mai 14, 2015 um 12:36 pm #

    Diese professionellen Schreiber verraten sich an ihrer eigenen Agitation.

    MERKE:

    Ein normaler , privater User der nur ab und zu an einer Diskussion teilnimmt schafft es doch nicht 10000-20000 Beiträge innerhalb kurzer Zeit zusammen zu bekommen.

    Ein normaler , privater User würde jemanden der eine andere Meinung vetritt zumindestens ausreden lassen , er würde doch nicht anfangen ihn lächerluch zu machen , ihn zu denunzieren oder verleumden , zu beleidigen oder sich an einer Hetze gegen ihn zu beteiligen.

    Ein normaler , privater User würde nicht anfangen die Skeptikerorganisationen GWUP u.
    Scienceblogs vehement gegen Kritik zu verteidigen und auf der anderen Seite UFO Zeugen als Spinner bezeichnen.

  13. Anonymius Mai 14, 2015 um 1:10 pm #

    Gängiges Muster :

    -diskreditiere den Sender
    -bezeichne alles als „oldnews“
    -konzentriere dich auf „limited hangouts“ und ignoriere andere Erkenntnisse
    -Antisemitismusvorwürfe
    -fordere ständig auf, irgendetwas beweisen zumüssen
    -kommen Beweise, widerlege nichts mit Fakten, sondern starte neue persönliche Angriffe
    -mach alle Quellen des Anderen lächerlich
    -versuche, den Gegenüber mit diesen Dingen zu beschäftigen, um von anderen Dingen abzulenken und Zeit zu schinden
    -abstruses Buch
    -Alles Unfug
    -Verschwörungsidioten
    -bizarre Verschwörungstheorien
    -absurdeVerschwörungstheorien
    -Was für ein Unsinn
    -selbsternannten Experten
    -Meschugge-Brigade

  14. Anonymius Mai 14, 2015 um 2:24 pm #

    Die Erfahrungen die ich auf Allmystery.de gemacht habe kann man auch in anderen Foren machen. Die Sache spielt sich wie folgt ab. Jemand eröffnet ein Thread über ein Thema zb. Ufos um Leute die mit echten Sichtungen konfrontiert wurden in eine Falle zu locken , die Leute berichten über ihre Erfahrungen promt gesellt sich der erste Ufo Skeptiker und Denunziant zur Diskussion und unterstellt dem Ufo Zeugen das er lügt oder ein Idiot ist , dann kommen weitere User dazu die alle der Ufo Thematik zufälliger Weise negativ eingestellt sind und fangen an den anderen User zu beleidigen , es werden über Aliens Witze gemacht , dann werden irgendwelche sinnlosen Youtubevideos in die Diskussion gebracht die mit dem eigentlichen Thema nichts zu tun haben , was dazu führt das die Diskussion und damit der Thread von den Moderatoren geschlossen wird. Unter Umständen wird dann noch der Account von dem User mit der Ufo-Sichtung von den Moderatoren gesperrt mit der Begründung das er seine Erfahrungen nicht beweisen kann oder es gewagt hat sich gegen die Beleidigungen zu wehren. Nachdem der ehrliche User gesperrt wurde , wird über ihn in einem anderen Thread weiter hergezogen , gelästert und gewitzelt mit Duldung der Moderatoren. Interessant ist doch das die Aktivitäten dieser Denunzianten und professionellen Schreiber von den Moderatoren gedeckt werden , und das die meisten Moderatoren im Allmystery Forum gegenüber paranormalen Phänomenen und Ufos eine negative Grundhaltung haben , seltsam für ein Forum das sich primär mit paranormalen Phänomenen beschäftigt . Also hier wird doch schon eine Meinungs-Tendenz vorgegeben weil die Wahrheit nicht erwünscht ist.

    • kurt Silvino Hülsermann Mai 22, 2015 um 6:30 am #

      ja, das stimmt Alles. ich war nur kurze Zeit Mitglied bevor ich wegen Rechtsradikalismus (was sonst bei Allmy ?!) gesperrt wurde.
      Die Vorgehensweise ist die Oben geschilderte.
      Fast alle gesperrten User werden als Neonazis gebrandmarkt, zumindest habe ich dort in den gesperrrten User-Profilen immer dieselben Begründungen gelesen. Nur ist das sehr oft weit hergeholt und an den Haaren herbeigezogen gewesen.
      Einige von denen scheinen wirklich als ein Team vorzugehen, vor Allem beim Russland-Bashing., Ich bin kein Russe aber hatte für die Seite Partei ergriffen und seitdem musste ich einen Spiessrutenlauf erdulden der ungefähr einen Monat dauerte bis ich gelöscht wurde. Hätte ich gewusst was hinter dieser ganzen Sache steckt hätte ich mir viele Nerven sparen können. Es ist wirklich zermürbend und kommt einer Gehirnwäsche gleich. Ich hoffe wirklich dass bald Schritte gegen diese Seite unternommen werden, denn die Würde des Menschen sollte auch im Internet, zumindest teilweise, unantastbar sein !

  15. Bernd Nowak Juni 1, 2015 um 10:40 pm #

    Ich bin bisher mit drei Accounts bei Allmystery gesperrt worden und habe ähnliche Erfahrungen. Die Sperrung erfolgte nicht, weil ich irgendetwas böses geschrieben habe. Keine Beleidigungen oder sonstiges. Der Grund war lediglich, daß ich eine andere Meinung vertreten habe, als die von den Moderatoren vorgeschriebene. Das Allmystery Forum verletzt das Recht auf freie Meinungsäußerung und damit das Grundgesetz. Der Grund dafür könnte sein, eigene politische Ziele zu verwirklichen, eine Diktatur, Anarchie etc.. Natürlich werden sie damit keinen Erfolg haben, sie werden immer kleine Hartz4-Schreiberlinge bleiben, die 16 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche schlechte Laune haben müssen. Das ist so ähnlich wie die armen Würstchen in den türkischen Call-Centern, die deutsche Omas anrufen und sich als ihre Enkel ausgeben müssen. Da kommt man nie mehr raus. Gut so.

  16. bastimaxi Oktober 31, 2015 um 9:41 pm #

    Die schuetzen sogar Kinderschaender…ich kann es euch zeigen:

    Schaut mal dort nach dem Mordfall Stefan Lamprecht. AUF Seite 20 mit dem Nick Bast-Maxi.

    Kurzfassung:Blonder deutscher und sehr huebscher Junge wurde 1995 in Berlin vergewaltigt, in ein Kleid aus Muellsaecken gesteckt, zu Tode gefoltert und auf einen Muellhaufen geworfen?

    Ich hatte da meine Story geschrieben…zu der Zeit war das Geb. Datum des Jungen nirgendwo im Internet zu finden.

    Ich wusste es trotzdem vorher schon…weil ich alleine an der Aehnlichkeit der Tat gesehen habe wo das Motiv liegt.

    Die Polizei hat es verheimlicht weil es politisch unkorrekt ist und es sich ne dem Fall um antideutschen Rassismus handelt.

    Ich habs trotzdem rausbekommen. Dort im Forum hat mir niemand geholfen!

    Die wollten nicht das ich das Geburtsdatum dort schreibe als Bild veroeffentliche. Wurde gesperrt…als Troll…wegen der Wahrheit. Ich hab nur das Bild vom Grabstein das ich in Kiel auf dem Friedhof reingestellt und wurde gleich wieder gesperrt.

    Aber seht selbst:

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Mordfall_Stefan_Lamprecht

    Due Quelle fuer das Geburtsdatum habe ich gemacht weil sich die Polizei in Berlin geweigert hat eine zitierfaehige Quelle zu veroegfentlichen.

    Mit der Quelle konnte dann auch eine Wikipediaseite zu dem Mordfall erstellt werden.

    Schaemt euch ihr bezahlten Dutrouxsympathisanten von Allmystery.

    LG

    Basti

  17. bastimaxi November 1, 2015 um 1:29 am #

    Danke fuers Einstellen.

    Waren leider ein paar Rechtschreibfehler drin…habe grade nur ein Smartphone zur Hand.

    Hier ist der Strang und die Seite wo ich was dazu geschrieben habe:

    http://www.allmystery.de/themen/km112721-19

    Unter dem Nick Basti Maxi.

    Du koenntest mir einen grossen Gefallen tun. Kannst du das was ich auf der Seite 22 zu diesem Thema geschrieben habe sichern?

    Am Besten bevor du das freischaltest? Hab Angst das es geloescht wird. Nur so kann ich zeigen das die auf Allmystery tatsaechlich Kindermoerder in Schutz nehmen und wirklich interessante Sachen vertuschen oder loeschen.

    Ich hab von so Sachen auch nicht den Plan…bin froh wenn ich mein Smartphone halbwegs bedienen kann.

    Dankedu hast ja meine email Fall du noch fragen hast.

    Danke und liebe Gruesse

    Sebastian

  18. Bigi S. November 16, 2015 um 5:54 pm #

    Hallo,

    ich war nur 4 Tage bei Allmystery mit meinem Account. Ich kann das bestätigen, was ich hier über Allmystery lese. Man darf einen Babymörder nicht denunzieren oder Fakten schreiben, die Tatsache ist, das Schreiben von Fakten oder auch Angabe von Quellen, wo Fakten zu finden sind, wird bei Allmystery unterbunden. Ich bekam am 3. Tag eine Verwarnung und man drohte mir vom System (einem FF) mit einer empfindlichen Strafe, wenn ich mir noch etwas zu schulden kommen lasse, was das System nicht duldet. Ich hatte nur eine Nachrichten Quelle aus dem Netz in einem Thema erwähnt, die mich interessierte und von der ich dachte, könnte auch andere Menschen zum Thema erreichen. Ich hatte keinen Link eingestellt oder das Urheberrecht verletzt.

    Allerdings war mir nach 2 Tagen sehr suspekt, dass ich von Nicknamen per PN angeschrieben wurde, die von sich gar nichts preisgaben. Man hatte mich um Links gebeten, die ich recherchiert hatte, allerdings wurden diese „Personen“ mir dann nicht auf meiner Profil-Seite angezeigt. Alle anderen Besucher, die meine Seite aufsuchten, schon. Nur diese beiden verschiedenen Accounts nicht. Ich verhielt mich bedeckt, meine innere Stimme riet mir, mich zurück zuhalten, ich hatte ein komisches Gefühl bei diesen privaten Nachrichten.

    Also mir war das schon suspekt. Ebenso fand ich den „private PNs löschen“ Klick nicht, ich konnte keine einzige private Nachricht löschen. …..ebenso sehr suspekt. ….. ……ich habe meinen Account dann selbst gelöscht, allerdings kann ich meinen Account nach wie vor anklicken, also inaktiv und gelöscht bin ich leider nicht.

    Nachdem ich hier gelesen habe, dass die Betreiber die ID und Email-Adresse ausspionieren, wird mir mulmig. ………komisch ist, in den 4 Tagen Anmeldung bei Allmystery stürzte ständig mein PC ab und ich erhielt auf meinen Email-Adresse lauter Spams.

    Seitdem ich einen inaktiven bin, hat sich das beruhigt, mein PC stürzt nicht mehr ab. Ich kann diese Allmystery Plattform definitiv nicht empfehlen.

    B.

  19. J Februar 6, 2016 um 3:23 pm #

    Ist das Satire?

  20. tobiasclaren März 13, 2016 um 4:42 am #

    Wer ist da eigentlich „Wicht“?
    Fragt man wegen einer willkürlichen Sperrung nach dem Grund, und das ist eigemtlich gewollt („Kontaktiere uns unter verwaltung@allmystery.de, um zu dem Fall Stellung zu nehmen.), dann wird man noch asozial angemacht, und ziemlich offen die Willkür zugegeben:

    Z.B.:
    „Du hast so viel über Gesetze erzählt und dargelegt, dass Du jetzt über
    das einfache Hausrecht stolperst?
    Wir haben Deine Mitgliedschaft gekündigt und das ganz ohne weitere
    Begründung. Schlimm, dass wir das Recht dazu haben, nicht?“

    In der Diskussion die zur Sperrung führte ging es um die Thematik der „Anstiftung zum Suizid“ (und warum das nicht illegal ist), daher ist es normal über Gesetze zu schreiben.
    Ich bin der Letzte der sagt dass ein Privater Betreiber einer Webseite nicht machen kann was er will.
    Ja, ich gehe sogar so weit, dass man beliebige Nutzer anahand von Religion, Hautfarbe, Geschlecht etc. ausschließen darf.
    Auch wenn mir das persönlich nicht gefallen würde.
    Zumindest bei Dingen für die man nichts kann.
    Geschlecht und Hautfarbe sowie Herkunft, Ethnie, und von mir aus auch sexuelle Ausrichtung.
    Religion kann allerdings spätestens mit der Jugend und im Erwachsenen alter überdacht und abgelegt werden. Das gleiche mit „Kultur“.

    Außerdem lässt der Betreiber es zu, dass einige Mitglieder andere Mitglieder übel beschimpfen, beleidigen, und macht auch auf Meldung dazu nichts dagegen.
    Im Gegenteil, er pöbelt oder hetzt dann selbst in Antworten
    Lässt die Einträge stehen, und macht sie sich damit zu eigen.
    Auch das habe ich damals gesichert.
    Der Nutzername dieses Kriminellen ist „Micha007“.
    Der scheint da Narrenfreiheit zu haben.
    Er scheint nach meinem Eindruck auch Senil oder ähnliches zu sein, was ganz ernst gemeint ist.
    Der hat technisch ganz klar falsche Behauptungen von sich gegeben und radikal und beleidigend verteidigt wenn man ihn drauf hinwieß.
    Sogar noch behauptet er wäre seit ich glaube um „30“ (keine frühe Lehre) Elektriker oder ähnliches.
    Daher auch der Gedanke an Demenz, Altersstarrsinn und Altersbosheit.

    Wenn Dennis Kort auf zwei Seiten zwei verschiedene Adressen in Südkorea angibt, reicht das nicht um bei der Denic ein Verfahren loszutreten, welches zur Löschung der Domain, buw. aller Domains mit solchem Impressum führen könnte?

    Der hat in einem Artikel über ihn der Computerbild sogar ein Foto von sich geschickt.
    Kennt niemand seine Adresse?
    Im Forum glauben die echt, er wohnt in Südkorea.
    Wenn eine Adresse in Europa bekannt wäre, wäre es zumindest denkbar das zu überprüfen.
    Nachbarn etc. fragen…

    Hier sollte eine „Human Flesh Search Engine“ gestartet werden.
    Das ist ein Phänomen aus China, wo Internetnutzer wirklich ALLES über eine Person zusammensuchen, Online UND Offline, und es zentral veröffentlichen.

    Einige der Links funktionieren nicht mehr.
    Das „Bildchen“ führt ins Leere.
    Ich würde solche Sachen immer sichern.
    Auch bei Links zumindest in Form von Screenshots oder HTML-Sicherung. Ich sichere immer in allen Arten.
    Das Ganze kommt in einen Ordner. Inkl. Foto von seinem Gesicht (ist bei Computerbild drin, auch im Forum von Allmystery findet man noch Kopien) etc..
    So kann man auch in Jahren noch drauf zugreifen
    Und wenn es irgendwann mal wieder eine Art „Rottenneighbor“ gäbe alles hochladen.
    Ich finde das moralisch legitim, solange man bei Fakten und der Wahrheit bleibt. Allerdings braucht so ein Dienst eine Adresse.

    Es ist nicht verboten die Privatadresse(n) von Dennis Kort zu veröffentlichen!
    Wer sie kennt, macht das bitte. Oder per Email an mich:
    Tobias Unterstrich Claren bei Live de.

    „Psiram“ bei Allmystery?
    Passt irgendwie nicht.
    Psiram ist sehr radikal, auch wenn das Thema UFOs von Aliens (nicht einfach nur UFOs im Sinne von „unidentifiziert“) sachlich diskutiert wird, wird gleich „Zugeschlagen“.
    Trotz des asozialen Verhaltens und psychischen Störungen kann nicht behaupten dass auf Allmystery eine starke Ablehnungsstimmung herrscht. Allerdings sind einige oder viele Nutzer, evtl. nur eine Hand voll doch sehr auf Ablehnung aus.
    Auch wenn es um die wirklich großen Vorfälle mit Beweiskraft wegen 200+ Zeugen geht.
    Wie der „Westall-Highschool“-Vorfall. Es wird ja immer nach Beweisen gerufen, aber dann werden sie ignoriert.

    Und das „PSIRAM-isten“ und Chemtrail-Ver(w)irrten in irgendeiner Weisde zusammen hängen sollen, erscheint noch unglaublicher.
    Das sind doch natürlich Feinde 0_o .

    Sind die vieln anderen Domains mit „Allmystery“ die leer sind (oder nur die Seite des Domainprovider) eigentlich auch von dem registriert?

    Wenn es reale Beleidigungen gibt, diese sichern, und zur Anzeige bringen.
    Auch wenn man das Gesetz eigentlich ablehnt, es ist eine Waffe, der Zweck heiligt die Mittel. Idealerweise alle per Fax an die gleiche Staatsanwaltschaft.
    Ich schlage Nürnberg vor, dort liegt United-Domains bzw. „Host Master“.
    Wenn mehrere Anzeigen eingingen, könnte das den Staatsanwalt interessieren.
    Wenn man irgendwie kann, weckt man den Jagdinstinkt der SA.
    „Wicht“ hat ja behauptet die können dem gar nichts. So etwas könnte einen Staatsanwalt herausfordern.

    Ich will hier noch erwähnen, dass ich einige Kommentare wie den von Anonymius schon ziemlich „schräg“ empfinde. „Staatliche Lenkung“ etc..
    Nur weil ich ohne Zweifel aufgrund von Fällen wie Westall 1966, Miami Dade 1966, Phoenix-Light, Belgien etc. die Existenz von außerirdischen Besuchern an Bewiesen ansehe, muss ich aber nicht an „Chemtrails“ etc. glauben.
    Und kann auch an die Mondlandung glauben. Ganz besonders, wenn man annimt, dass man dort Aliens oder Artefakte/Gebäude gefunden hat. Was ja nur logisch wäre, wenn man eh von Besuchen ausgeht. Die Rückseite wäre ein logisches und perfektes Versteck.

    Eigentlich sollte man Allmystery „übernehmen“.
    In Anführungszeichen, weil ein „Klon“ gemeint ist.
    Dieser bietet aber absolute Offenheit, und Zweifler dürfen maximal einmal sachlich mit echten Argumenten ihre Zweifel äußern.

  21. tobiasclaren März 13, 2016 um 4:50 am #

    Was setzen die eigentlich für Software bzw. Forensoftware ein?
    Etwa selbst geschrieben? Denn der Wappalyzer in Firefox erkennt da auch nichts bekanntes.

    • trollfox März 26, 2016 um 1:14 pm #

      Soweit ich mitbekommen habe, wurde die Forensoftware, als Hobby und Spaß an der Sache, von Denis Kort selbst geschrieben.

  22. Tobias Claren März 26, 2016 um 2:31 pm #

    Eine Forensoftware schreiben wirkt in Anbetracht der existierenden kostenlosen Alternativen „komisch“.
    Sie kann ja scheinbar auch nicht mehr als phpBB mit Plugins („Icon“ pro Kategorie etc.).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: